Weniger Wasser kostet mehr.

 

Eines unserer Alleinstellungsmerkmale ist die überdurchschnittlich lange Zeit, die wir in die Trocknung unserer Hölzer investieren. Gut gelagertes Holz ist zuverlässig. Grobschlägige Rissbildung und Kerndrehungen, die in größeren Projekten sogar Auswirkungen auf die Statik zeigen können, werden durch unser geduldiges Ausharren im Trocknungsprozess vermieden.

Zudem trägt die lange Trocknung bei, die Harze und Holzöle, die einen wirksamen Schutz gegen Parasitenbefall darstellen, besser im gesamten Holz zu verteilen. Langlebigkeit nur durch etwas mehr Geduld ...

Sie ahnen es schon: "Zeit ist Geld." Stimmt. Besonders gut gelagertes Holz hat seinen Preis. Wer sich an kürzerer Haltbarkeit des Holzes im Projekt bzw. dem doppelten Arbeitsaufwand nicht stört, wird diese Investition sparen wollen.

Lassen sich beraten, welches Holz Sie für kurz- und langfristige Konstruktionen verwenden können. Wir rechnen mit Ihnen durch, welche Varianten optimal zu Ihrem Projektbudget passen.