Viele Fragen geklärt, viele Details gesichert, weniger Schaden zukünftig.

 

Wie bei allen Baumaterialien, die Sie für Ihr Projekt einsetzen wollen, hören Sie von uns auch bei der Plattenauswahl garantiert die Nachfragen: Was soll das Material können? Welche Strapazen erfährt es durch Wind und Wetter oder Fußballschuhe oder herunter fallende Messer? Mit welchen statischen Belastungen rechnen Sie oder Ihr Architekt? Setzen Sie das Material in einem parasitenanfälligen Bereich ein oder muss es dauerhafter Sonneneinstrahlung widerstehen ...  Wenn Sie lieber einfach so drauflos bauen, denken Sie gelegentlich an den Elefanten im Porzellanladen. Je mehr wir über die Einsatzbedingungen Ihres Materials wissen, umso besser unsere Beratung, umso konsequenter Ihre Auswahl, umso langlebiger Ihr Projekt. Wir bauen gern mit Menschen, die unangenehme Überraschungen von vornherein ausschließen wollen.